Unsinn und Sinnlosigkeit

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unsinn und Sinnlosigkeit ist eine Neusynchronisierung von Coldmirror von dem 2008 entstandenen Film "Sinn und Sinnlichkeit".

Handlung

In dieser Improsynchro geht es vor allem um die Geschichte dreier Töchter einer Frau, die in einem hässlichen alten Cottage in der Walachei lebt. Der Vater der Mädchen ist tot. Leider haben die Töchter alle Locken, was zu extremen Problemen bei diversen sozialen Kontakten führt. Als die zweitälteste auch noch von einem wildfremden Mann geschwängert wird bricht die Familie endgültig zusammen und der unbekannte Vater macht sich hinterrücks aus dem Staub. In der zweiten Folge bemerkt die eine Tochter bei 1:54 Kühe.

Links