Frenchy Posse

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Frenchy Posse ist eine Schule für Hexerei und Zauberei in Frankreich, die anscheinend nur von Mädchen besucht wird, unter anderem von der blonden Frenchy-Schlampe. Eine Menge ihrer Schülerinnen ist in Harry Potter und der Plastikpokal den langen Weg nach Hogwarts gereist, nur um am ultimativen Schulbattle teilzunehmen.

Wissenswertes

  • Sämtliche Schülerinnen können Schmetterlinge pupsen.
  • Fast alle Schülerinnen der Frenchy-Posse sprechen parisisch, ihre Muttersprache.
  • Schulleiterin der Frenchy-Posse ist Madame Maxime.
  • Im Original-Film heißt die Schule Beauxbatons.