Isopropyl Profimil Barbitur Saures Phenyl Dementhyl Amino Phyrazolon

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Isopropyl-propenyl-barbitursaures-phenyl-dimethyl-dimethyl-amino-pyrazolon (verkürzt; eigentlich heißt es "rac-5-isopropyl-5-propenyl-barbitursaures 2,3-Dimethyl-4-dimethylamino-1-phenyl-5-pyrazolon") ist ein Wort, das in dem Karl-Valentin-Sketch "In der Apotheke" vorkommt[1]. Coldmirror musste es in der Grundschule auswendig lernen.

Vorkommen

Das Wort kommt in Harry Potter und ein Stein, im Song "Ficken" von Hermine G., sowie im ersten Teil des Coldmirror-Hörspiels vor. In der Synchro wirft Hemine Ron vor, dass er nicht wüsste, was das ist, obwohl das doch wirklich jeder wüsste. Dieser Ausschnitt wurde dann auf dem Album Cracked Mirror geremixt. Außerdem kommt es in Coldmirrors Hörspiel "Harry Potter und Zitronenbonbons" vor. Mit dem Wort bringt Madam Pomfrey am Telefon Fresh Dumbledore dazu, sein Echo-Spiel zu beenden.