Kunst Attacke

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kunst Attacke!
Kunstattacke.JPG
 Kanal:   MixXclassixX 
 Datum:   29.09.2007
 04.11.2010 (Re-Up) 
 Kategorie:   Comedy 
 Dauer:   10:26
 10:56 (Re-Up) 
 Darsteller:   KWiNK
 Korinna
 Kathrin
 Clofix
 Jenni 
 Aufrufe:   51k
 2k (Re-Up) 
 Link:   Kunst Attacke! 

Kunst Attacke ist ein Sketch, der erstmals in der Folge MixX am 26.04.2004 lief. Das Drehbuch ist von Coldmirror und KWiNK, Coldmirror führte zudem Regie. Im Wesentlichen wird darin die Kinder-Bastel-Sendung ArtAttack parodiert.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Nach dem Vorspann, in dem man schon die Neigung des Moderators (KWiNK) zu Affektiertheit und schlechten Humor erkennen kann, begrüßt er die "kleinen Künstler da draußen" zu seiner Sendung. Der Moderator informiert die Zuschauer darüber, dass er heute mit ihnen ein Stillleben malen möchte. Dazu braucht man Ölfarbe und wie man die herstellt, soll Juniorkünstlerin Maike Clofix den Kindern zeigen. Die tumbe Maike geht dabei aber unvorsichtig mit ihrer Zigarre um und es kommt zu einer Explosion, die der Moderator komplett ignoriert.

Wie in "ArtAttack" auch hat der Moderator in Kunst Attacke einen Gast in der Show: Die Terminatrix aus "Terminator 3" (Korinna), welche aus der Zukunft gekommen ist, um John und Sarah Connor zu töten und damit die Herrschaft der Maschinen vorzubereiten. Im Lauf der Bastelsendung malen die beiden Stillleben, wobei der Moderator jedoch feststellen muss, dass die Terminatrix viel besser zeichnen kann als er...

In seiner eigenen Rubrik fertigt Nick (Coldmirror) ein Riesenkunstwerk an. Das klappt aber nciht auf Anhieb, woraufhin Nick frustriert Leute umbringt, zuletzt sogar den Kameramann, und sie zusammen mit ausgefaltetem Klopapier so auf eine Wiese legt, dass sie ein grinsendes Gesicht bilden. Zuletzt erscheint darüber die Einblendung: UND SO MACHT IHR EUCH EINEN LEICHENSMILEY!

In einer weiteren Rubrik stellen die "Kleinkünstler", also Zuschauer, ihre eigenen künstlerischen Fähigkeiten vor. Unter den Kleinkünstlern befinden sich die Frau von MacGyver (Jenni) und Johnny Knoxville von Jackass (KWiNK).

Zum Abschluss kündigt der Moderator an, dass Gast der nächsten Sendung Soul-Superstar Sarah Connor sein werde, was die Terminatrix sehr zu interessieren scheint.

Re-Up

Im Herbst 2010 wurde das Originalvideo auf MixXclassixX wegen eines Content-Treffers von Sony Music in Deutschland gesperrt. Auslöser war das Lied "Frunk" der Gruppe Echt, das über Nicks Amoklauf gespielt wurde. Wenig später wurde das Video daher noch einmal als "Re-Up" hochgeladen, anstatt "Frunk" war nun nur der Song "Raus aus dieser Stadt" von Tommy Finke, einem Freund von KWiNK, zu hören. In den Tags des Re-Up kann man lesen: "tommy finke ist besser als echt". Auf das Lied gab es zwar auch einen Content-Treffer, das Video wurde deswegen jedoch nicht wieder gesperrt, es wird seither nur ein Downloadlink für das Lied eingeblendet.

Zusätzlich enthält der Re-Up Svens Anmoderation aus der Sendung von damals und ist daher dreißig Sekunden länger als das alte Video.

Musik

Im Hinter- oder Vordergrund läuft folgende Musik:

  • The Corrs: "So Young"
  • Quincy Jones and His Orchestra: "Soul Bossa Nova (Dim's Space-A-Nova)"
  • Dankner: "Ce qu'on sait"
  • Rob D: "Clubbed to Death (Kurayamino Mix)"
  • Timtim: 7070077
  • Beatsteaks: "Loyal to None"
  • Söhne Mannheims: "Armageddon"
  • Echt: "Frunk" / Tommy Finke: "Raus aus dieser Stadt"
  • Melanie C: "Go"
  • "Theme from 'Dragnet'"

Link

Original (in Deutschland nicht verfügbar)