Süßigkeitenmann

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crouch.jpg

Der Süßigkeitenmann ist ein Charakter aus Coldmirrors Synchro Harry Potter und der Plastik Pokal. Er versucht bei der Quidditch-Weltmeisterschaft seine Lutscherstangen zu verkaufen, was jedoch misslingt. Er wird von Harry durch Tricks wie Vorsicht hinter dir steht ein dreiköpfiger Affe, oder Hinter dir ist Superman abgelenkt.

Der Süßigkeitenmann taucht wenig später in Hogwarts auf. Dort will er jeden Morgen mit seinem Bäckerwagen vorfahren und Süßigkeiten verkaufen, nichts nahrhaftes (so wie Käsebrötchen), nur Zuckerkram, worauf die Schüler protestieren, da Zucker:

  1. böse ist
  2. hyperaktiv macht
  3. von Hitler gemocht wurde.

Siehe hierzu auch: Versteckte Gags

Wissenswertes

  • Im Original ist er nicht der Süßigkeitenmann sondern Bartemius Crouch senior und wird von Roger Lloyd-Pack gespielt.
  • Wie man in HPudPP Teil 6 erfährt, steht der Süßigkeitenmann jedoch gar nicht vor der Schule und verkauft Süßigkeiten; natürlich kommt in dem Originalfilm keine entsprechende Szene vor und so konnte Coldmirror sie nicht umsetzen.