Scheiße und Goyle

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goyle, Malfoy und Scheiße (v.l.n.r.)

Scheiße und Goil sind die besten Freunde und ständige Begleiter von Draco Malfoy. Ihr erster Auftritt war in Harry Potter und ein Stein Teil 3, als Malfoy sie vorstellte. Die beiden sind ziemlich dick und verfressen. In Harry Potter und der geheime Pornokeller Teil 7 verwandeln sich Harry und Ron durch den Vielsafttrank in "wunderschöne Mädchen" und nehmen somit die Gestalt von Scheiße und Goyle an.

Hintergrund

  • Im Original heißen "Scheiße und Goyle" Vincent Crabbe und Gregory Goyle. Doch da Crabbe wie das englische Wort "Crap" (auf deutsch: Scheiße) ausgesprochen wird, hat Coldmirror das umgeändert. Außerdem kann es sein, dass Goyle bei ihr "Goil" also quasi "Geil" heißt, den Unterschied kann man leider nicht raushören. Dafür spricht jedenfalls, dass es als Gegensatz gemeint sein könnte (scheiße <-> geil).