Turteltaur

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Turteltaur

Der Turteltaur ist eine Kreuzung aus einem Menschen, einem Pferd und einer Turteltaube. Da zur Zeugung eines Nachkommen nur zwei Parteien nötig und zudem die Turteltaube in der Relation ein relativ kleines Tier ist, ist die Zeugung "abartig", was auch im ersten Film angesprochen wird.

Als Harry Potter von dem spermasüchtigen Monster, das in Teil eins vorkommt, angegriffen wird, greift der zuweilen einzig bekannte Turteltaur ein und rettet ihn. Dieser war mit dem Einhorn, das von der ebengenannten Kreatur getötet wurde, zusammen.

Hintergrund

Das erste Mal verwendete Coldmirror das Wort "Turteltauren" als Wortspiel in einer Aufzählung ("Ich meine große, riesige Monster! Tentakelmonster, Zentauren, Minotauren, Turteltauren und meine Schwester, Prinzessin 999,99-Schön.") im Sketch "Prinzessin Tausendschön" für die Sendung MixX vom 23. Juni 2003. Das Drehbuch für diese Episode stammt von ihr, Clofix und KWiNK. Auf wen von den Dreien das Wort zurückzuführen ist, lässt sich nicht mehr rekonstruieren.

Auf YouTube findet sich die Dialogstelle in dem Video "Prinzessin Tausendschön (mixx version) TEIL 1" bei 3:58 min.

Zitate

  • "Siehst du das Einhorn da? Das war mein Freund... Er hatte das dickste Horn im ganzen Wald und jetzt ist er tot!"
  • "Das ist überhaupt nicht geil, wenn man dabei stirbt, du unsensibler Wichskopf!"
  • "Seid ihr alle ein bisschen scheiße oder so? Mein Freund ist gerade gestorben!"
  • "Was ist das überhaupt für ne blöde Aktion, in den Wald zu gehen und Einhörnern in die Eier zu treten? Woher kommt ihr überhaupt, ihr Assozialen? ..."