Blitznarbe

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Blitznarbe ist ein wichtiges Erkennungsmerkmal auf der Stirn Harry Potters.

Buch, Film und Synchro

Im Buch und Film ist die Blitznarbe ein Überbleibsel des gescheiterten Avada Kedavra-Fluches (Todesfluch, ein Unverzeihlicher Fluch) Lord Voldemorts und beginnt zu schmerzen, wenn dieser in der Nähe ist oder wenn eines seiner Gefühle gerade besonders stark ausgeprägt ist. Sie ist also Verbindung zu seinem Geist. Durch sie wurde er berühmt, da er der einzige Mensch war, der je den Todesfluch überlebt hat.

Die Narbe auf Harrys Babystirn

In Coldmirrors Synchro entstand sie aufgrund eines geworfenen Steines durch die Hand Lord Voldemorts und hat ansonsten keinerlei größere Bedeutungen. Sein Kopf schmerzt dort also aus diversen anderen Gründen. Berühmt wurde Harry nicht durch diese Verletzung, sondern durch seinen Kinderporno Klein aber schon durchgerammelt.

Wissenswertes

Die Blitznarbe kommt auch in Fresh Dumbledores Song "Alles für die Kidz" vor.

Textstelle:

Harry: Meine Narbe hat die Form von 'nem Blitz!
Fresh D: Jo und das reimt sich auch! Alles für die Kidz...