Kaddi-Channel

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaddi-Channel
KaddiChannel.jpg
 Kanal:   CFNewX 
 Datum:   27.07.2008 ("Kaddi-Channel")
 02.09.2008 ("Neues aus dem Kaddi-Channel")
 26.05.2009 ("Kaddi-Channel Round III")
 05.08.2009 ("Kaddi-Channel das 4te Element") 
 Kategorie:   Comedy
 Comedy
 Nonprofit & Aktivismus
 Comedy 
 Dauer:   4:44 ("Kaddi-Channel")
 5:41 ("Neues aus dem Kaddi-Channel")
 4:50 ("Kaddi-Channel Round III")
 5:37 ("Kaddi-Channel das 4te Element") 
 Darsteller:   CFNewX, Coldmirror, Mirko, etc. 
 Aufrufe:   "Kaddi-Channel": 5k
 "Neues aus dem Kaddi-Channel": 3k
 "Kaddi-Channel Round III": 9k
 "Kaddi-Channel das 4te Element": 2k 
 Link:   Kaddi-Channel
 Neues aus dem Kaddi-Channel
 Kaddi-Channel Round III
 Kaddi-Channel das 4te Element 
! Dieser Artikel/Absatz ist noch bearbeitungsbedürftig.
Du kannst CM-Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
ist zwar jetz ausgebaut, aber Handlungen der verschiedenen Videos wären nicht schlecht...
----stefffern 14:33, 13. Feb. 2010 (UTC)

Kaddi-Channel ist ein fiktiver Fernsehsender, der von CFNewX ausgedacht wurde.

Videos

Bisher wurden von !CF 4 Kaddi-Channel-Videos hochgeladen.

Kaddi-Channel

Kaddi-Channel ist das erste Video der Serie. Es wurde am 27. Juli 2008 auf YouTube hochgeladen.

Neues aus dem Kaddi-Channel

Neues aus dem Kaddi-Channel ist das zweite Video der Serie. Es wurde am 2. September 2008 auf YouTube hochgeladen.

Kaddi-Channel Round III

Kaddi-Channel Round III ist das dritte Video der Serie. Es wurde am 26. Mai 2009 auf YouTube hochgeladen. Das Kaddi-Channel "Logo" ist hier zum ersten Mal zu sehen.

Kaddi-Channel das 4te Element

Kaddi-Channel das 4te Element ist das vierte und bisher letzte Video der Serie. Es wurde am 5. August 2009 auf YouTube hochgeladen.

Wissenswertes

  • Bei dem Kaddi-Channel scheint es sich nicht nur um einen Fernsehsender, sondern um einen Empfänger zu handeln, weil bei den Sendungen öfters umgeschaltet wird.
  • Bei der Serie werden häufig TV-Shows parodiert, wie z.B.:
    • TV Total
    • Stern-TV (dort scherzhaft Stein TV genannt)