Dinsch

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Denise (*30.12.1992 in RE), besser bekannt unter ihrem Spitznamen Dinsch, ist eine deutsche Schülerin der Oberstufe und eine Freundin von Coldmirror.

Über Dinsch

Dinsch war Administratorin in der CMC und auch auf vielen Forentreffen präsent. Außerdem ist sie auch im KS.ev aktiv. Sie ist auch in Folge eins von Kot-TV und in der dbesdugdsae-Werbung "Toll sein" zu sehen. Im Film "Hinter der Kälte des Spiegels" von Mirko und Chris hatte sie eine Rolle als Kamerafrau Hildegard. Auch in Filmen von Coldmirror tauchte sie mehrmals auf, zum Beispiel in "Suizid" und "Stupid Center". Außerdem ist sie die Gründerin der Wurst-Sekte.

Entstehung des Namens

Der Name Dinsch entstand durch einen Sprachfehler eines Lehrers, welcher ihren Namen nicht aussprechen konnte und immer nur "Dnissh" sagte.

Legend of Kaltensteyn

Im Coldmirror-RPG "Legend of Kaltensteyn" taucht sie als eine überaus attraktive und beliebte Figur auf. Sie ist in der Schenke zur Synchro zu finden. Ist man männlichen Geschlechts, kann man durch einen Flirt mit Dinsch seine Charmepunkte erhöhen. Als Frau bestehen die Optionen darin, mit ihr zu tratschen, oder sie zu fragen ob einen die Rüstung fett aussehen lässt. Von Dinsch kauft die Ingame-Koko Gurken für ihre Gurkenmasken, mit denen man ebenfalls den Charme erhöhen kann. Sie ist in ganz Kaltenstayn für ihren exzentrischen Lebensstil bekannt.