Gilderoy Fickthart

Aus Coldmirror-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gilderoy Fickthart
Lockhart and portrait.jpg
 Geschlecht:   männlich 
 Sexuelle Orientierung:   homosexuell,
 pädophil 
 Synchronsprecher:   Coldmirror 
 Beruf:   Pornodarsteller,
 Mathelehrer an
 Hogwarts 
 Erster Auftritt:   HPudgP Teil 2 
 Spezies:   Mensch 

Gilderoy Fickthart (in J.K. Rowlings Buch und Film "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" heißt er Gilderoy Lockhart) ist berühmter Pornodarsteller und Mathelehrer. Er hat einen sehr interessanten Unterricht, denn er nimmt gerne CGI-Animationen dran, die laut ihm schlimmer als Algebra, Stochastik und Analysis (was nur von ihm gewählt wurde, weil das Wort "anal" darin vorkommt) sind. Dagegen hasst er langweilige Themen, wie beispielsweise Winkelsummen in Dreiecken. Als er abhaut, nutzt Hermine Granger die Gelegenheit und versucht ein weiteres Mal Neville umzubringen.

Er ist es auch, der Harry Potter als Harry Popper identifiziert und herausplaudert, dass dieser als Kind auch schon im Erotikfilmgeschäft aktiv war.

Seine Filme

Siehe auch: Ficktharts Filmografie

Wissenswertes

  • Er hat den Rubberfuckmaster 500 mitentwickelt, welcher Leute vergummisiert, was der korrupte Fickthart weiß aber ignoriert.
  • Im Originalfilm wird Gilderoy Lockhart von Kenneth Brannagh dargestellt.
  • Als Lockhart kommt er auch in der Normi Potter-Folge "Normi Potter und die Toilette des Schreckens" vor und wird darin von KWiNK gespielt.