Professor Snape

Aus Coldmirror-Wiki
(Weitergeleitet von Snape)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Severus Snape
Severus-snape.jpg
 Geschlecht:   männlich 
 Sexuelle Orientierung:   homosexuell,
 pädophil 
 Synchronsprecher:   Coldmirror 
 Beruf:   Lehrer an Hogwarts,
 Bassist 
 Erster Auftritt:   HPueS Teil 3 
 Spezies:   Mensch 

Severus Snape (*9. Januar 1960, † 2. Mai 1998) ist eine Gestalt aus J.K. Rowling´s Harry Potter und aus Coldmirrors Harry Potter Saga.

Die Person

In den Synchros

Severus Snape ist homosexuell, pädophil und steht besonders auf Harry. Dabei versucht er ihn immer wieder mit billigen Tricks ins Bett zu kriegen, was allerdings nicht gelingt.

Er führt eine sexuelle Beziehung mit Quirrel, während des (Sexual-)Akts darf auch mal Filch vor der Tür "Wache" stehen. Zudem scheint er Kaninchenbabys zu züchten, die er gerne Harry zeigen möchte. Wegen dessen Unzuverlässigkeit versterben diese nach Snapes Angaben allerdings. Dies kann aber auch eine Ausrede sein, um Harry in sein Bett zu locken.

In seinem Unterricht gibt es kein sinnloses Zauberstabgefuchtel und keine kindischen Hexereien. Stattdessen bringt er den Schülern Wissenswertes über Pornofilme und Infernodildos bei, allerdings werden seine anderen Unterrichtsvorträge von coldmirror größtenteils zensiert.

Er löst gerne Kreuzworträtsel und kontert die eine oder andere Aussage erfolgreich mit "Schinken".

Snape war außerdem Bassist der Gothic-Metal-Band "Die schwarzen untoten blutgetränkten Waschlappen"

Er hat eine besondere Abneigung gegen Gilderoy Fickthart , die wahrscheinlich damit zusammenhängt, dass Gilderoy schon nach einer Woche das bekommt, was er seid einem Jahr vergeblich versucht zu bekommen, nämlich sexuellen Kontakt mit Harry Potter. Seine Abneigung zeigt er dadurch, dass er drei Tage vor Fickthart´s Tür steht und "Ich hasse dich" singt, ein Lied von Die schwarzen untoten blutgetränkten Waschlappen

Bei Normi Potter

Coldmirror als Snape

In den Normi Potter-Videos wird Snape von Coldmirror dargestellt. Anders als in den Synchros ist Snape hier nicht scharf auf Harrys Stellvertreter Normi, sondern hasst ihn abgrundtief.

Nachdem er im ersten Teil, "Normi Potter gegen den Stein der Weisen", noch vor allem darum besorgt ist, dass Normi den Stein der Weisen beschützt und dabei aber ziemlich entnervt wird, tritt er im zweiten Teil, "Normi Potter und die Toilette des Schreckens" als strenger Erzieher auf, der Normi und seine Freunde Ron und Hermine für das Überfahren einer Blume (eine Anspielung auf Rons und Harrys Landung in der Peitschenden Weide im Originalbuch und -film) hart bestrafen will, aber von Zauberer Dangolf, der sich als Dumbledore verkleidet hat, gestoppt wird. Im dritten und letzten Teil, "Normi Potter und der Gefangene der Straßenbahn" versucht Snape, den verhassten Normi dazu zu bringen, alleine nach dem gefährlichen Irren Jens Black zu suchen, in der Hoffnung, dass Normi von Black getötet wird.

In dieser Inkarnation hat Snape eine Vorliebe für Blut-Tee, ist manchmal ein wenig sensibel (als Ron einen Witz über ihn macht, fängt er an zu heulen) und legt soviel Wert auf einen dramatischen Auftritt, dass er sich dafür auch mal auf Rollerblades begibt, obwohl er damit nicht umgehen kann. Ebenso kann er nicht Fahrrad fahren, tut es aber notgedrungen, als er Normi seinen Besen leiht.

Zitate

  • Snape: "Die wenigen Auserwählten unter euch, die die gewisse Veranlagung besitzen, die lehre ich in diesem Kurs, wie man *** und gleichzeitig *** mit einem *** und dann *** *** den ganzen Arm in *** und dann richtig hart *** *** und das alles ohne Gleitcreme!"
    Draco Malfoy: Ah, wie geil...
  • "Schinken!"
  • "Ahahaha... du hast Pimmel gesagt!"

Wissenswertes

  • Snape war Bassist der Gothic-Metal-Band "Die schwarzen untoten blutgetränketen Waschlappen"
  • Snape besaß ihm nach Kaninchenbabys, bis diese wegen Harrys Unzuverlässigkeit die Treppe runter fielen und starben.
  • Snape mag Kreuzworträtsel, findet sie aber sehr schwer.
  • Er mag Rabattgutscheine, er hat aber oft keine Schere zur Hand, um sie aus der Zeitung auszuschneiden.
  • Snape ist Hauslehrer des Schwulenhauses Slytherin.
  • Offenbar will seine Gothic-Metal Band wieder gründen. Denn er bietet Dumbledore einen Platz darin an
  • Im ursprünglichen Film wird Snape von Alan Rickman dargestellt.


  • Snape war laut Coldmirrors Aussage der einzige Charakter der Reihe, den sie am Anfang, als sie noch nichts von Harry Potter hielt, mochte.